Familienstand: ledig

Soweit so gut, was sagt das noch aus? Nichts! Außer das ich Steuerklasse eins habe.
Die (meine) Familie hat einen hohen Stellenwert in meinem Leben. Auch wenn der größte Teil zwischenzeitlich wieder in Griechenland lebt.
Mit einem Bruder, zwei Neffen, einer Nichte, 24 Tanten und Onkels, mehr als 50 Cousins und Cousinen, mehr als 30 Großneffen und Großnichten ist es immer wieder spannend in unserer Familie.

Mein Familienersatz sind meine Freunde. Liebgewonnene Menschen, kennengelernt zu den unterschiedlichsten Situationen, die mittlerweile ihren festen Platz haben und gut verteilt in Deutschland leben.

NationalitÄt: griechisch

Olympic Airways hat vor mehr als zehn Jahren folgende Werbung gehabt, die ich Klasse fand, die einfach zeitlos ist:

"Griechenland ist wie eine schöne, stolze, anspruchsvolle Geliebte. Man muss dieses Land und seine Menschen so nehmen wie sie sind. Dann wird der Tag zum Abenteuer, der Abend eine Sinfonie, die lange in der Seele nachklingt. Nirgendwo sonst ist das scheinbar alltägliche so ungewöhnlich und Gastfreundschaft so echte Tradition."

Geburtsdatum: 16.07.1971

Für die Astrologiefanatiker: Krebs, Aszendent Löwe. Jetzt schlauer?

Geburtsort: Bad Pyrmont

Auf meine Frage, warum ausgerechnet Bad Pyrmont? (meine Eltern haben mehr als 10 Jahre dort gelebt) Antwortete mein Vater: "Dort gab' es Arbeit" - Na, die gab' es auch in anderen Städten, Papa!
Die Wahrheit ist, dass dort damals ein, bis zwei Familienangehörige waren und es allen etwas leichter fiel, die Anfangszeit hier in Deutschland gemeinsam zu verbringen.
Egal, ist 'ne schöne Stadt meine Geburtsstadt und mal ehrlich, wer hat in seinem griechischen Personalausweis schon Bad Pyrmont als Geburtsort stehen? Nicht viele und die, bei denen es steht, sind bestimmt mit mir verwandt :)

Interessen:

Reisen: Es gibt soviel zu entdecken! Gerne auch Städtetrips. Land und Leute, Gebäude... herrlich!
Kochen & Essen: Ich habe einen Faible für die italienische Küche, frische Zutaten und Pasta
Wein: DIE Leidenschaft eines Genußmenschen
Lesen: Amazon und der Stern-Verlag haben sich schon eine goldene Nase an mir verdient, meine Mutter sagt auch gerne "Staubfänger" zu meinen Büchern. Ts!